Seite auswählen

Allgemeine
Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für die Kostenübernahme durch die Zusatzversicherung ist jede Klientin/jeder Klient selbst verantwortlich.

Termine, die innert 24 Stunden vor vereinbartem Termin abgesagt werden oder bei Nichterscheinen ohne Absage, erfolgt eine vollumfängliche Verrechnung.

Um eine optimale und seriöse Behandlung sicherzustellen, sind Sie verpflichtet, Claudia Rennhard, über Ihren aktuellen Gesundheitszustand zu informieren. Allfällige Medikamenteneinnahmen, Veränderungen Ihres Gesundheitszustandes während der Behandlungsdauer sowie eine Schwangerschaft, müssen mir mitgeteilt werden.

Ich erstelle keine Diagnose im ärztlichen medizinischen Sinn, sondern eine Hypothese über die Beschwerden. Der Besuch bei mir als Masseurin ersetzt zu keiner Zeit einen Arztbesuch. Eine mündliche Zusage vor jeder Behandlung erfolgt durch die Klientin / den Klienten.

Die Daten der Klientinnen und Klienten unterstehen dem schweizerischen Datenschutzgesetz und werden vertraulich behandelt. Die Daten werden für die Patientendokumentation sowie allfällige Rechnungsstellung verwendet.

Änderungen der Kontaktdaten sind mir mitzuteilen.